Schrottsammlung

So manches alte Schätzchen aus den Heggener 

Kellern und Dachböden wird jedes Mal zu Tage befördert. Alte Wagenräder, Steigeisen für Telegrafenmasten und viele alte landwirtschaftliche Gerätschaften - für die Helfer des Sportvereins ist das immer eine spannende Zeitreise in die Heggener Vergangenheit. 

Horst Lichter und seine Händler von „Bares für Rares" würden hier sicherlich für so manche Antiquität mitbieten. 

Eine alte Feuerwehrspritze fand übrigens den Weg ins Museum auf dem Gut Frielentrop, dessen Besitzer Georg Stuff dem SV Heggen dankenswerterweise wieder seinen Transporter für die letzte Schrottsammlung zur Verfügung stellte.

Uli Baltes

Telefon: 0176/41960988

               02721/79976

Du willst über Neuigkeiten informiert werden?