Unentschieden am Daspel in der englischen Woche



Nach einer mehr als dürftigen Anfangsphase unserer figgener Jungs, fand man nach 10 Minuten besser ins Spiel. Durch einen Doppelschlag von Dominik Drmac ging man sogar 2:0 in Führung. Kurz vor der Pause machte der Gast aus Dünschede/ Helden/ Grevenbrück, nach individuellen Fehlern von uns, das 2:1. So ging es in die Kabine. Nach ersten verschlafenen Minuten in der zweiten Halbzeit, verpasste man es das 3:1 oder sogar das 4:1 zu machen. So ließen die Jungs der JSG Heggen/ Finnentrop nach und schenkten die Führung her. Der Gast erhöhte sogar auf 2:3. Kurz vor Schluss traf Dominik Drmac mit seinem dritten Tor zum mehr als verdienten 3:3.

So ließen die Spieler der heimischen Mannschaft mehr als ärgerlich 2 Punkte liegen, obwohl man über 70 Minuten ein klares Chancenplus hatte.


Bericht: Timo Hunold

Fotos: Joshua Böcker




49 Ansichten

Du willst über Neuigkeiten informiert werden?