SV Heggen gewinnt auch das letzte Spiel vor der Winterpause


Das Spiel fand bereits am Samstag zu der ungewöhnlichen Anstoßzeit um 14:00 Uhr im Langeneier „Käfig“ statt.

Unsere erste Mannschaft hatte großen Respekt vor dem Tabellen-Achten und wusste, dass man hier nur mit einer guten Leistung Punkte holen kann.

Bereits in der 8. Minute erzielte Tony Sunday mit einer schönen Direktabnahme das 1:0 für den SV Heggen.

Der Gastgeber konnte in der 16. Minute, durch einen nicht unhaltbaren Freistoß von Moritz Dommes, ausgleichen.

Das Spiel war, obwohl es zwischendurch immer mal wieder schneite, von außen sehr gut anzuschauen.

In der 27. Minute war es erneut Tony Sunday, der den SV, nach schöner Vorarbeit vom Mannschaftskapitän C. Spies, mit einem wuchtigen Kopfball zum 2:1 in Führung brachte.