Niederlage bei der Reserve von LWL

In der ersten Halbzeit war es ein sehr zerfahrenes Spiel mit leichten Vorteilen für unseren SV. Auch die besseren Chancen waren auf unserer Seite, wurden aber leider teilweise kläglich vergeben. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel nicht wirklich besser. Der Aufsteiger LWL 05 nutzte in der 66. Minute seine erste Großchance zur 1:0 Führung. Keine 3 Minuten später erhöhte die Heimmannschaft aufgrund eines groben Abwehrschnitzers auf 2:0. Leider schaffte unser SV heute nicht den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Die Heggen'er Zuschauer waren sich einig: "Heute hätten wir noch 2 Stunden spielen können, wir hätten hier kein Tor erzielt". Leider konnten wir nach der guten Leistung in Rothemühle heute nicht daran anknüpfen. In der nächsten Woche gastiert am Sonntag um 14.30Uhr unser Nachbar aus Lenhausen auf dem heimischen Daspel.


Bericht: Frank Höhmann

Fotos: Joshua Böcker



71 Ansichten

Du willst über Neuigkeiten informiert werden?