4. Platz beim Turnier in Geisweid


Noch nicht ganz den Festtagsbraten verdaut, stand unsere Erste schon wieder am gestrigen Samstag auf dem Hallenparkett in Geisweid. Mit jeder Menge Spaß und auch sportlichen Ambitionen angereist, traf man in der Gruppenphase auf den Gastgeber, die A-Jugend des TSV Weißtal und den FC Möllmicke.

Ungewohnt gut startete man in das Turnier, so dass man durch zwei Tore von Daniel Korth frühzeitig mit 2:0 gegen Klafeld/Geisweid führte. Weitere Einschussgelegenheiten blieben ungenutzt. Von dem ungewohnten Gefühl in einem ersten Turnierspiel zu führen, wog man sich vielleicht in Sicherheit und verspielte die Führung noch kläglich in den letzten 90 Sekunden und verlor noch 3:2.

Im zweiten Spiel, gegen die A-Jugend des TSV Weißtal, gab es nur ein 3:3.

Man konnte zwar durch Tore von Stefanos Tziabazidis, „air“ Jordan Fischer und Dennis Berghaus (diesmal nicht im Tor, sondern im Sturm) 2 mal in Führung gehen, verspielte diese aber postwendend wieder. So musste im dritten Spiel ein Sieg her.

Gegen den FC Möllmicke setzte man zunächst den negativen Trend fort und lag früh 1:0 hinten. Nach einer zwei Minuten Strafe für Christoph Schulte sah man sich auf der Verliererstraße.

Jedoch kam genau jetzt die Wende. In Unterzahl glich Stefanos Tzibazidis per 9 Meter aus. Rafael Löb gelang der 2:1 Endstand. Mit 4 Punkten rettete man so Platz 2 in der Gruppe und traf im Halbfinale auf die SG Finnentrop Bamenohl.

Die SG biss sich die ersten 8 Minuten an ,,Katze" Mester im Tor und der Abwehr die Zähne aus. So hielt Alex Mester einen 9 Meter und vereitelte noch weitere Chancen ehe die SG binnen kurzer Zeit 3:0 führte.

Christian Spies gelang noch das 3:1, allerdings legte der Westfalenligist kurz danach noch nach und gewannen 4:1

Im 9 Meter- Schießen, um den 3. Platz, verlor man dann gegen RW Lennestadt.

Mit Platz 4 verbrachte man anschließend noch einen gemütlichen Abend im Siegerland.


Am kommenden Freitag steht das nächste Turnier in Freudenberg auf dem Programm.


Bericht: Christoph Schulte

Foto: Joshua Böcker

154 Ansichten

Du willst über Neuigkeiten informiert werden?