4:1 Niederlage der 2. Mannschaft in Finnentrop

Leider konnte die Zweite auch im Derby gegen den FC Finnentrop nichts zählbares mit nach Hause nehmen.

Man hat von Anfang an gesehen, dass man sich viel vorgenommen hat.

Immer wieder konnte man durch gutes Anlaufen und Zweikampfverhalten die Finnentroper zu langen Bällen zwingen, sodass es nur zu wenig Torchancen gegen uns kam.

Durch einen individuellen Fehler und einen Konter stand es zur Halbzeit dann leider doch 2:0 für Finnentrop.

Da man weiterhin das Gefühl hatte deutlich besser im Spiel zu sein, begann man die zweite Halbzeit ebenfalls sehr motiviert.

Weiterhin mutig und mit etwas mehr Risiko konnte sich die Mannschaft durch einen Treffer von Kevin "Kitto" Büdenbender dann endlich belohnen.

In der 66. Minute stand es dann nur noch 2:1!

Man hatte den Gegner weiterhin im Griff und die Amateure hatten wesentlich mehr Spielanteile. Leider kam dann allzu oft der letzte Pass nicht an, sodass man in der 80. Minute das 3:1 durch einen Eckball und in der 83. Minute durch einen weiteren Konter das 4:1 hinnehmen musste.

Endergebnis 4:1 - welches definitv zu hoch ausgefallen ist.

Es war eine ordentliche Leistung mit viel Ballbesitz und Zielstrebigkeit. Am Ende des Tages zählen aber die Tore und die hat leider Finnentrop gemacht.

Bereits am Samstag den 16.11.2019 gehts gegen den Tabellenführer aus Oberelspe. Anstoß ist 15:30 Uhr!

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung!


Beitrag: Kevin Büdenbender

Fotos: Joshua Böcker



14 Ansichten

Du willst über Neuigkeiten informiert werden?